Im Juli finden die diesjährigen Fußballstadtmeisterschaften der Senioren statt. Ausrichter in diesem Jahr ist die DJK Spvgg. Herten. Aufgrund der Vorerfahrungen der letzten Jahre und den sehr unterschiedlichen Spielklassen (von Kreisliga bis Westfalenliga) wurde der Modus zur attraktiveren Gestaltung des Wettbewerbes geändert.

So haben sich die Vereins­vertreter Anfang Mai auf folgende Änderungen verständigt:

  • Die Stadtmeisterschaft wird zweigeteilt und die Spieltage auf zwei reduziert.
  • Zunächst treten die fünf Teams aus den Kreisligen im Modus Jeder gegen Jeden an.
  • Die beiden Erstplatzierten der Ergebnistabelle daraus ziehen in die Halbfinalspiele am zweiten Spieltag ein.
  • Am zweiten Tag kommen die überkreislichen Teams als Halbfinalgegner dazu.
  • Die Sieger spielen den Stadtmeister aus.

Das Teilnehmerfeld in diesem Jahr besteht aus Westfalenligist Vestia Disteln, Landesligist BWW Langenbochum sowie vier weiteren Vereinen, die zur Zeit aber 2 – 4 Klassen tiefer spielen. Der Verein SC Herten hat die Teilnahme leider abgesagt.

Spieltag 1:  Sonntag 7. Juli – Platzierungsrunde der Kreisligisten (Spielzeit 1 x 30 Minuten)

Spieltag 2:  Freitag 12. Juli – Finalspiele (Spielzeit 1 x 40 Minuten)

Zum Spielplan der Vorrunde: https://www.fussball.de/spieltag/gruppe-a-kreis-recklinghausen-vereinsturnier-herren-saison2425-westfalen/-/spieldatum/2024-07-07/staffel/02PTVFPGLK000000VS5489B4VVTKJJ35-G#!/